"Schützt die Wale - nicht den Walfang!"


IWC 2003 "Schützt die Wale - nicht den Walfang!"

Die IWC 2003, die glücklicherweise im "Walfreundland" Deutschland
stattfindet ( 15.-19. Juni 2003, Berlin, Estrel Hotel ), ist in diesem Jahr
besonders wichtig. Das Kommerzielle Walfangverbot, das seit 1986 besteht,
ist im Begriff, aufgehoben zu werden. Selbst seriöse deutsche Medien
schreien nach "sanftem Walfang". Bitte unterstützen Sie gerade jetzt
Walschutz-Projekte, wo und wie Sie nur können. Falls Sie eine Internetseite
haben, widmen Sie den Walen und Delfinen wenigstens einen Satz! Beteiligen
Sie sich an Protestaktionen gegen den stattfindenden illegalen Walfang und
eventuell zukünftige "legale" Walfänge! In der Terminliste
www.tiertermine.de.vu  finden Sie eine Sammlung von Veranstaltungen
anlässlich der IWC 2003, z.B. 14.06.03: WDCS - Veranstaltung im Tempodrom
16.06.03: Project Blue Sea - Demos vor den Botschafen

 

Vielen Dank
Viola Kaesmacher
www.tierlobby.de

 

PS: Es geht nicht nur um Artenschutz, es geht auch um
Tierschutz! Die Wal- und Delfin-Abschlachtereien sind von unglaublicher
Brutalität. Abgesehen davon sind rein ökonomisch gesehen LEBENDE
Meeressäuger "wertvoller", wie erfolgreiche Umsattler von Walfang auf Whale
Watching bezeugen können. Das Fangverbot muss erhalten bleiben!

 

 

ECOP-marine HOME